Aktuelles zum Familienrecht

Auf dieser Seite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen neueste Informationen zu Trennung, Scheidung, Vermögensauseinandersetzung und Unterhaltsansprüchen.

Alleinerziehender Elternteil nach dem dritten Lebensjahr des Kindes grundsätzlich zu Vollzeittätigkeit verpflichtet

Alleinerziehende, Geschiedene müssen nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs in der Regel Vollzeit arbeiten, sobald das Kind drei Jahre alt ist. Ein Anspruch auf Unterhalt gegen den ehemaligen Partner bestehe nur, wenn der betreuende Elternteil aufgrund konkreter Umstände nicht in vollem Umfa...
Weiterlesen...

Eingestellt am 19.08.2011

Wie kann erreicht werden, dass mein Ehegatte die Ehewohnung verlässt ? Was passiert mit dem Mietvertrag?

Grundsätzlich kann jeder Ehepartner die Zuweisung der Ehewohnung an sich beantragen. Es sind jedoch zwei Zeiträume bei der Zuweisung der Ehewohnung zu unterscheiden. Der erste Zeitraum ist die vorläufige Überlassung der Ehewohnung für die Zeit des Getrenntlebens bis zur Rechtskraft der Scheidung (§ ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 05.08.2011

Begleiteter Umgang

Grundsätzlich soll der Umgang zwischen dem Kind und dem umgangsberechtigten Elternteil ohne Beisein Dritter stattfinden. Die gerichtliche Anordnung des Umgangs in Anwesenheit eines mitwirkungsbereiten Dritten (begleiteter Umgang) enthält eine Einschränkung des Umgangsrechts. Der begleitete Umgang st...
Weiterlesen...

Eingestellt am 22.07.2011

Wann kann ein Unterhaltsanspruch wegfallen?

Unterhalt zahlt man nicht gerne. Das gilt insbesondere in den Fällen, in denen der Noch-Ehemann oder die Noch-Ehefrau scheinbar überhöhte Forderungen stellen. Mitunter entsteht der Eindruck, man werde nur noch "abgezockt".
Grundsätzlich besteht immer die Möglichkeit, dass ein Unterhaltsanspruch nach...
Weiterlesen...

Eingestellt am 11.07.2011

Versorgungsausgleich bei Scheidung: Was ist das?

Jede dritte Ehe in Deutschland und auch in München wird geschieden. Paare, die sich nach Jahren des Zusammenlebens zu diesem Schritt entschließen, werden ihn wahrscheinlich in erster Linie als emotionalen Verlust empfinden. Doch auch finanziell kann eine Scheidung einen spürbaren Einschnitt bedeuten...
Weiterlesen...

Eingestellt am 24.06.2011

Das Kind im Familienrecht

Bei Streitigkeiten zwischen Eltern minderjähriger Kinder, bei Trennung und Scheidung kommt es häufig zum Streit um die Kinder. Wo sollen die Kinder ihren Lebensmittelpunkt haben? Wie wird das Besuchsrecht geregelt für denjenigen Elternteil, in dessen Obhut die Kinder nicht verbleiben?
Grundsätzlich...
Weiterlesen...

Eingestellt am 12.05.2011

Wie teuer ist eine Scheidung?

Bei der ersten Kontaktaufnahme eines Mandanten zum Anwalt wird natürlich auch die Frage gestellt, was das Scheidungsverfahren kosten wird. Diese Frage ist nicht leicht exakt zu beantworten. Zu den Kosten in Familiensachen gehören nicht nur die vom Anwalt geforderten Gebühren. Auch der Staat arbeitet...
Weiterlesen...

Eingestellt am 26.04.2011

Auskunftspflicht im Unterhaltsrecht

Zwischen Eheleuten, ob getrennt lebend oder geschieden, Kinder und Eltern, auch Großeltern und Enkeln können Unterhaltsansprüche bestehen, über die im Einzelnen häufig gestritten wird. Die Höhe dieser Unterhaltsansprüche richtet sich in der Regel –aber nicht immer- nach dem Einkommen des Unterhaltsv...
Weiterlesen...

Eingestellt am 22.03.2011

Unterhaltsprobleme bei Zweitehen

Es ist Tatsache, dass in Deutschland ungefähr jede dritte Ehe geschieden wird. Dieser Prozentsatz dürfte auch für München gelten. Daraus folgt auch die sog. Patchwork-Familie (meine Kinder, deine Kinder, unsere Kinder). Dies kann dazu führen, dass ein Unterhaltsverpflichteter – in der Regel der Ehem...
Weiterlesen...

Eingestellt am 24.02.2011

Familienrecht in München

Eigentlich gelten ja in Deutschland überall die gleichen gesetzlichen Regeln. Das schließt nicht aus, dass einzelne Vorschriften des Familienrechtes, insbesondere auch des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) bei verschiede...
Weiterlesen...

Eingestellt am 28.01.2011

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 letzte